Alle eingestellten Protokolle sind vorläufig. Erst nach Zustimmung der GV in der nächsten Sitzung sind diese rechtsgültig.